Lebenslauf

Ich wurde 1992 als Älteste von 3 Kindern in der ländlichen Gegend des Bezirks Grieskirchen in Oberösterreich geboren und verbrachte dort meine Kindheit.

2007 begann ich mit der HLW für Gesundheitsmanagement und Wellness in Bad Ischl wo ich 2012 meine Matura absolvierte. Schon damals war für mich klar, dass Hebamme mein Traumberuf ist. Der Titel meiner Fachbereichsarbeit zur Matura lautete daher: "Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit".

Bereits während meiner Schulzeit begann ich die Ausbildung zur Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz in Grieskirchen und bin seit 2011 dort als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Rettungsdienst tätig.

 

Im Oktober 2013 startete ich dann die Ausbildung zur Hebamme  an der Berufsfachschule für Hebammen an der Ludwig Maximilian Universtität in München. Diese schloss ich im September 2016 mit Auszeichnung ab. 

 

Beim Roten Kreuz absolvierte ich einige Ausbildungen und seit 2016 bin ich als Lehrbeauftrage der Ersten Hilfe ausgebildet und halte Erste Hilfe Kurse und Kindernotfallkurse.

 

In der Zeitspanne von November 2016 bis Juli 2018 sammelte ich Erfahrungen als Junghebamme im Kreißzimmer im Donauspital SMZ-Ost in Wien.

 

Als freiberufliche Wahlhebamme bin ich seit September 2017 in der Schwangerschaftsbetreuung und im Wochenbett tätig.

 

Eine meiner großen Leidenschaften ist die Simulation.

Seit 2017 bin ich gemeinsam mit SimCharacters GmbH unterwegs um an Fachhochschulen, in Krankenhäusern und in Geburtshäusern um dort Hebammen, Studierende, Ärzte, Pflegepersonal im Bereich Notfallsituationen in der Geburtshilfe zu trainieren.

Auf ehrenamtlicher Basis bin ich als Full-Instruktorin bei NLS (Newborn Life Support) Kursen des ERC/ARC mit am Start um Kursteilnehmern mit Neugeborenenreanimation zu trainieren. 

 

Juli 2018 bis August 2020 war ich Vollzeit als Hebamme im Kreißzimmer des Kepler Universitäts Klinikum, Med. Campus IV, in Linz angestellt. 

 

Seit Februar 2019 studiere ich an der FH Salzburg im Masterstudium "Salutophysiologie für Hebammen". 

 

August 2020 bis Jänner 2021 war ich im Bildungskarenz und schrieb meine Masterarbeit zum Thema "Notfallsimulationstrainings für Hebammen in Österreich".

 

Seit Oktober 2020 lebe ich gemeinsam mit meinem Partner in Baden bei Wien und arbeite als freiberufliche Wahlhebamme in der Thermen-Region sowie seit Februar 2021 als angestellte Hebamme im Landesklinikum Mödling.